Vor einiger
Zeit haben wir in diesem Blog über die neue Regelung berichtet, die seit dem 1.
Januar 2014 für spanische Kneipen und Restaurants gilt: Sie müssen das Olivenöl
auf den Tischen ordnungsgemäß etikettiert in nicht nachfüllbaren oder
Monodosis-Verpackungen anbieten.
So entstanden
neue Formate mit „Mini-Olivenölfläschchen“, die man bereits in vielen
Restaurants in Spanien sieht.
Auch hier ist
die Etikettierung ein Schlüsselelement für das Alleinstellungsmerkmal des
Produktes und eines der wichtigsten Kommunikationsmerkmale der jeweiligen
Marke. Das Etikett muss über die Sinne Emotionen und Gefühle hervorrufen und
das „Wesen des Geistes“ abbilden, der hinter jedem Olivenöl steht.
Die neue
Regelung ist ein guter Zeitpunkt, um eine neue Etikettierung aus Sicht des
Designs zu entwerfen – Kommunikationsmöglichkeiten der unterschiedlichen
Etikettentypen – sowie die erforderlichen Anpassungen an die neuen
Verpackungsgrößen vorzunehmen.
IPE-Innovaciones
Para Etiquetajes S.L. bietet ein umfangreiches Sortiment an unterschiedlichsten
Etiketten und einen maßgeschneiderten Designservice, damit Sie Ihre Etiketten
an die geltenden Vorschriften anpassen können.
Schicken Sie
uns Informationen über Ihr Produkt (Logo, Name, Etikettgröße etc.) und wir
erstellen Ihnen einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Für
weitere Informationen setzen Sie sich bitte über marketing@ipe-innovaciones.com
mit uns in Verbindung.